Vin Nature

—Naturwein!

Weder Öko, noch Biodynamisch. Das ist „Vin Naturel“

Vieles, was sich Wein nennt, ist im Grunde manipulierter Traubensaft.
Selbst Bio-Weine sind nicht frei von Zusatzstoffen, denn die Trauben wachsen und reifen zwar biologisch, doch im Keller werden alle möglichen Additive beigemischt.

Bei der standardmäßigen Produktion wird das Traubengut noch vor der Gärung durch schweflige Säuren sterilisiert. Die natürlichen Hefen, die im Weinberg heimisch sind, werden dabei ebenso abgetötet wie das mikrobielle Weinleben.

Doch es gibt auch ganz andere Weine: die sogenannten Vins natures, Naturweine.

Solche Weine Stammen von kleinen, handwerklich arbeitenden Weingütern und werden aus biologisch bzw. biodynamisch angebauten Trauben hergestellt.
Der Vin nature wächst und reift in gesunden und lebendigen Weinbergen.
Von minimalen Mengen an Schwefel abgesehen, werden keine Zusatzstoffe verwendet, und der Traubensaft wird nur durch die weinbergeigenen Hefen vergoren.